Foto von Veranstaltung

Psychisch fit in Lehre und Schule

online

Experteninput und moderierter Austausch zur Stärkung der psychischen Gesundheit von jungen Erwachsenen

Die psychische Gesundheit ist ein wichtiger Faktor für eine gute Entwicklung im Jugend- und frühen Erwachsenenalter. Stress, emotionale Erschöpfung, Müdigkeit, Einschlafschwierigkeiten und depressive Symptome sind jedoch bei 16- bis 24-Jährigen weit verbreitet.

Möchten Sie sich damit auseinandersetzen, wie Sie als Berufs- und Praxisbildende oder als Berufsfach- und Mittelschullehrperson die psychische Gesundheit Ihrer Lernenden und Schüler*innen stärken können? Dann melden Sie sich für den kostenlosen Online-Dialog am 14. November 2022 von 16 - 18 Uhr inklusive Follow-up am 5.12.2022 von 16.30 - 18 Uhr an: info@bgm-ag.ch

Moderation: Esther Studer, lic. rer. soc.

Dank der Unterstützung von Gesundheitsförderung Schweiz können die Online-Dialoge kostenlos angeboten werden. Anmeldungen von Mitgliedern des Forum BGM Aargau, des Netzwerks Psychische Gesundheit Aargau, des Gewerbeverbands Aargau sowie von Berufsfach-und Mittelschullehrpersonen aus dem Kanton Aargau werden zuerst berücksichtigt.

Ein gemeinsames Angebot vom Schwerpunktprogramm Psychische Gesundheit Kanton Aargau (mehr Informationen) und dem Forum BGM Aargau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Susanne Pracht |

Da ich an einer Berufsfachschule Berufslernende unterrichte und berate, BFGS in Brugg, finde ich die Thematik sehr ansprechend und wichtig.

Antwort von Lucy Waersegers

Liebe Frau Pracht. Es freut uns, dass Sie am Anlass teilnehmen. Ja, die Thematik ist aktuell und sehr wichtig.

Kommentar von Sabina Rohr |

Psychische Stabilität wieder zu gewinnen, ist eines der grossen Themen, die uns bei unseren Lernenden am 10. Schuljahr (ksb) häufig herausfordern. Darum: Danke für's Durchführen dieses Anlasses!

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.