Foto von Veranstaltung

Reden ist Gold. Schweigen ist gefährlich.

Fachleute behaupten: Wir werden nie alle Suizide verhindern können. Nichtsdestotrotz gilt es, den Acker immer wieder neu zu bestellen und das Thema im beruflichen Alltag reflektiert aus dem Tabubereich zu holen. Neben den fünf Säulen der Suizidprävention beleuchten wir die Suizidprävention in unterschiedlichen Settings. Ausgewählte Übungen dienen der Vertiefung, um Gefahren erkennen und somit eher einen Zugang zu betroffenen Menschen finden zu können.
Bei diesem Angebot handelt es sich um einen begleiteten Onlinekurs, d.h. angeleitete Selbstlernphasen befinden sich im Wechsel zu Onlineveranstaltungen, die live via ZOOM durchgeführt werden. Die Selbstlernphasen bieten Ihnen eine ideale Möglichkeit, um im eigenen Tempo, zu jeder Zeit und an beliebigen Orten sich dem Thema anzunähern und sich darin zu vertiefen. Darauf aufbauend folgen online Möglichkeiten für einen Austausch mit den Expertinnen und Experten des Suizid-Netzes Aarau.

Der nächste Kurs findet im Herbst 2022 statt (Daten noch nicht bekannt) und kostet CHF 690 pro Person.

Zur Einladung

Zur Anmeldung und für Rückfragen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?