Foto von Veranstaltung

Externe Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Vergangene externe Veranstaltungen

Im Vergleich zu Absentismus verursacht Präsentismus einen bis zu viermal höheren Produktivitätsverlust. Systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) hilft diese Produktivitätsverluste zu verringern. Im Rahmen dieser Veranstaltung von Gesundheitsförderung Schweiz erhalten Sie Hintergrundinformationen zur psychischen Gesundheit von Arbeitnehmenden sowie zur Anwendung und Umsetzung des Befragungstools Friendly Work Space JobStress-Analyis.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Was braucht es, um ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement BGM aufzubauen und wie misst man die Wirkung im BGM? Nachdem ein systematisches und integriertes BGM aufgebaut wurde, wird der Nachweis der Wirksamkeit von BGM-Massnahmen zunehmend wichtiger. Unternehmensführungen setzen sich vermehrt mit dem Thema «Arbeit und Gesundheit» auseinander. Sie fordern für die wichtigsten BGM-Massnahmen mittels plausiblen Wirkungsketten eine Rechtfertigung der
Investitionen.

Gesundheitsförderung Schweiz und die SBB AG laden Sie zum Frühstückstreffen «Betriebliches Gesundheitsmanagement und Wirkungsmessung» ein. Die Referierenden zeigen dabei Lösungsansätze anhand konkreter Praxisbeispiele auf, wie ein systematisches BGM aufgebaut wird und wie man die Wirkung messbar machen kann.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Job-Stress-Index 2018 zeigt, dass bei 27,1% der berufstätigen Personen die Arbeitsbelastungen höher sind als die Ressourcen. Wir leben in einer Zeit, in der die Digitalisierung und die technische Entwicklung in einem unglaublichen Tempo voran schreiten. Es ist auch eine Zeit, in der viele Menschen nicht mehr zur Ruhe kommen und die Anzahl der psychisch bedingten Arbeitsunfähigkeiten stark zunimmt.

Permanent online, dauernd am Handy, «süchtig» nach dem Lieblingsspiel –Smartphones, Tablets und Computer sind heute fester Bestandteil unseres Alltags und begleiten uns rund um die Uhr. Wie verändert sich dadurch unsere Gesellschaft, unser Alltag – und unsere Arbeit? Welche Folgen hat das für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden?

Gesunde Mitarbeitende sind die entscheidende Basis für eine nachhaltige Leistungsfähigkeit eines Betriebes. Unsere Gesundheit basiert auf körperlichem, geistigem und sozialem Wohlergehen. Bei der Umsetzung von gesundheitsfördernden Massnahmen im Arbeitsumfeld werden Körper und Geist oft getrennt betrachtet. Warum eigentlich? An der Tagung werden die Wechselwirkungen der psychischen und physischen Gesundheit gemeinsam betrachtet. Mitglieder des Forums BGM Aargau profitieren von einem Rabatt von 20% (Zugang zu Rabatt-Code via Mail an info@bgm-ag.ch).

Wie beeinflussen Achtsamkeitsübungen und gelebte Achtsamkeit die Gesundheit?

Am Zürcher Forum P&G der Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich erläutern Fachpersonen das Konzept Achtsamkeit und stellen Methoden wie die Mindful-­Based Stress Reduction (MBSR) sowie Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit vor.

Gesundheitsförderung Schweiz organisiert zu verschiedenen Themen Frühstückstreffen in der ganzen Schweiz.

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Wirkungsmessung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement - auf dem Weg zum holistischen Ansatz
  • Präsentismus und Absentismus: Welche Massnahmen führen zum Erfolg

Am 2. und 3. April 2019 findet zum 18. Mal die HR-Fachmesse Personal Swiss in der Messe Zürich statt. Auch dieses Jahr bekommt das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsförderung Schweiz besondere Aufmerksamkeit.

Neben einer eigenen Bühne mit Vorträgen verschiedener Verbände und Organisationen warten ausserdem der Gesundheitsparcours und geführte Messerundgänge auf die Besucher.

Hinweis für Vereinsmitglieder: Mitglieder des Forums BGM Aargau können von kostenlosen Tickets profitieren. Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an info@bgm-ag.ch.