Foto von Wandtafel mit Schriftzug Aktuelles

Teilzeitarbeit auf dem Vormarsch

Zwischen 2003 und 2013 hat die erwerbstätige Bevölkerung in der Schweiz um 12,6 Prozent zugenommen. Am häufigsten wurden als Begründung für die Teilzeiterwerbstätigkeit bei den 15- bis 54-Jährigen familiäre Gründe genannt. Das Thema gewinnt auch an Bedeutung für die Männer: Obwohl der entsprechende Anteil nach wie vor niedrig ist, hat er von 5,8 Prozent im Jahr 2003 auf 9,3 Prozent im Jahr 2013 zugenommen. Dies geht aus den Ergebnissen der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung 2013 des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 4?

Sie können aktuelle Mitteilungen des Forums BGM Aargau auch als RSS-Feed abonnieren:

https://www.bgm-ag.ch/share/aktuelle-mitteilungen.xml